Rennrodelgemeinschaft "Weißer Blitz" Neusatz e.V.

 Naturbahnrodeln

 

 

Int. Rollenrodeln
3. und 4. September
Ausschreibung 16 Inhalt_web.pdf (2.32MB)
Int. Rollenrodeln
3. und 4. September
Ausschreibung 16 Inhalt_web.pdf (2.32MB)

 

Ausschreibung 2016

3. und 4. Bewerb im Int. Rollenrodelcup im Rollenrodeln

Der  Rennrodelgemeinschaft "Weißer Blitz" Neusatz e.V.

Veranstalter:            Rennrodelgemeinschaft "Weißer Blitz" Neusatz e.V.

Ort und Datum:        Deutschland, 77815 Bühl-Neusatz am 03. und 04.09.2016

Rennstrecke:            Otto-Stemmler-Straße

Organisation:            Peter Lamprecht

Nennung:                 Rennrodelgemeinschaft "Weißer Blitz" Neusatz e. V.

                               Peter Lamprecht

                               Im Oberen Roth 28

                               D-77855 Achern

                               Fon:     +497841 21139

                               Fax:     +497841 682540

                               E-Mail:  plamprecht@t-online.de

Klasseneinteilung:     Schüler        w & m    2007 u. jünger

                               Jugend        w & m    2003 - 2006

                               Junioren      w & m    1997 - 2002

                               Damen                      1996 u. älter

                               Herren                      1982 - 1996

                               AK I                          1972 - 1981

                               AK II                         1971 u. älter

                               Doppelsitzer               2002 u. älter

Nennungsschluss:      Freitag, den 02.09.2016 um 19.00 Uhr

Startgeld:                  Schüler und Jugend 7,00 €, ab -Junioren 9,00 €

                                Doppelsitzer 11,00 €.

 

Jurymitglieder:          Peter Lamprecht, Martin Röck ein Mannschaftsführer

Rennleiter:                Karl Benkeser

Zeitmessung:             NF - Kindberg

Streckenleiter:            Michael Hörth

Startleiter:                  Jürgen Lembke

Zielleiter:                    Daniel Schilli

Gerätekontrolle:           Matthias Nöltner

Sprecher:                    Heinz Luneschnik

Rettungsdienst:            DRK

Allgemeines:                Die Schlitten werden mit einem Fahrzeug an den Start gefahren.

                                  Die Strecke ist ca. 800 m lang.

Haftung:                      Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung über etwaige

                                   Unfälle und Schäden, auch nicht gegen über Dritten.

Allg. Bestimmungen:      Die Durchführungen der Rennen erfolgt nach den 

                                   Bestimmungen der Österreichischen Rodelordnung

                                   in der geltenden Fassung.

                                   Startberechtigt sind nur Fahrer mit einer gültigen Lizenz

                                   und Sportunfallversicherung. 

 

        

               

Programm :

Freitag 02.09.2016

19.30 Uhr Startnummernverlosung in der Schlossberghalle

Samstag 03.09.2016

3. Int. Muhrauer Rollenrodelcup

09.00 Uhr

09.15 Uhr

10.00 Uhr

Anschl.

Anschl.

Anschl.

Anschl.

 

Startnummernausgabe  Schlossberghalle

Mannschaftsführerbesprechung im Ziel

Trainingslauf Doppelsitzer

Wertungslauf Doppelsitzer

Trainingslauf Einsitzer

1. Wertungslauf Einsitzer

2. Wertungslauf Einsitzer

 

Die Siegerehrung findet ca. eine halbe Stunde nach dem Rennen bei

der Schlossberghalle statt.

 

Sonntag 04.09.2016

4. Int. Muhrauer Rollenrodelcup

08.30 Uhr

08.45 Uhr

09.30 Uhr

Anschl.

Anschl.

Anschl.

Anschl.

 

Startnummernausgabe Schlossberghalle

Mannschaftsführerbesprechung im Ziel

Trainingslauf Doppelsitzer

Wertungslauf Doppelsitzer

Trainingslauf Einsitzer

1. Wertungslauf Einsitzer

2. Wertungslauf Einsitzer

Die Siegerehrung findet ca. eine halbe Stunde nach dem Rennen bei

der Schlossberghalle statt.